• pic1
  • pic2
  • pic3






Home > News > Newsarchiv 2015 > Torfestival beim SC Zurzach


31. August 2015

Torfestival beim SC Zurzach

31 Tore haben die 7 im Einsatz stehenden Mannschaften des SCZ am Wochenende geschossen und 2 zusätzliche die E-Junioren am Jubiläumsturnier in Leibstadt.

1. Mannschaft an der Tabellenspitze

Sehr erfolgreich ist die 1. Mannschaft in die Saison gestartet. Nach drei gewonnenen Spielen grüsst die Mannschaft als einziges noch verlustpunktloses Team von der Tabellenspitze der 4. Liga Gruppe 4.

Im Spitzenspiel am Samstag in Bad Schinznach konnte die bis dahin auch noch ungeschlagene Heimmannschaft mit 1:4 besiegt werden. Das deutliche Resultat täuscht aber etwas über den spannenden Spielverlauf hinweg. Die Zurzacher haben zwar das Spiel in der ersten Halbzeit gut kontrolliert. Auf dem kleinen Spielfeld konnte aber das Kombinationsspiel nicht wie gewohnt aufgezogen werden. Trotzdem konnte das Team nach 30 Minuten verdient in Führung gehen. Consty Vaho hat bei seinem ersten Einsatz für den SCZ nach guter Vorarbeit von Arijanit Kabashaj gleich getroffen. Nach dem Seitenwechsel übernahm zuerst einmal der FC Schinznach Bad das Zepter. Die gute Phase des Heimteams wurde nach einer Stunde Spielzeit mit dem Ausgleich belohnt. Nachdem der Ball einem Zurzacher Verteidiger unglücklich an die Hand geschossen wurde, konnte der fällige Penalty sicher verwandelt werden. Nach einer kurzen Phase der Verunsicherung hat der SC Zurzach aber das Spieldiktat eindrücklich übernommen. Die bessere Technik und Kondition führten folgerichtig in der Schlussphase zu 3 Treffern. Die Führung schoss Asllan Tafaj per Penalty in der 80. Minute, nachdem auch ein Schinznacher die Hand im Sechzehner am Ball hatte. Nur 6 Minuten später konnte Severin Büeler nach guter Vorarbeit von Fridolin Bryner den Vorsprung ausbauen und noch einmal nur 3 Minuten später traf Yasin Osmanlar aus spitzem Winkel mit einem satten Schuss zum Schlussstand von 1:4. Leider hat sich kurz vor Schluss Dominik Merz schwer am Knie verletzt. Wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung und hoffen, er kann bald wieder mittun!

Cupspiel gegen 2.-Liga-Gegner

Am Mittwoch um 20.00 Uhr kommt es zum bisherigen Höhepunkt dieses Jahres aus Zurzacher Sicht. Mit dem FC Spreitenbach gastiert der aktuell 4. der 2. Liga-Meisterschaft in der Barz. Bei diesem Cupspiel ist das Heimteam der klare Aussenseiter. Aber bestimmt wird sich die Mannschaft kämpferisch zeigen und versuchen eine Überraschung zu schaffen. Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft vor einer bestimmt sehr grossen Zuschauerzahl präsentieren wird.

9 Spiele in 7 Tagen in der Barz

Aber auch neben dem Cupfight der 1. Mannschaft ist diese Woche ausserordentlich viel los in der Barz. Wohl zum ersten Mal kann man in Bad Zurzach jeden Tag mindestens ein Cup- oder Meisterschaftsspiel schauen:
Heute Montag werden sich unsere neuen Senioren 30+ zum ersten Mal in Zurzach präsentieren.
Am Dienstag spielt das Aare-Rhy-Team D (Footeco) den Cupsechzenhntelfinal.
Am Mittwoch ist wie erwähnt der Cupschlager der 1. Mannschaft gegen Spreitenbach.
Am Donnerstag spielen die A-Junioren und am Freitag stehen noch einmal die Senioren 30+ im (Cup-)Einsatz.
Am Samstag spielen unsere beiden D-Mannschaften.
Am Sonntag um 15 Uhr spielt die 1. Mannschaft, wobei unsere B-Junioren um 13 Uhr das Vorspiel bestreiten.

Die genauen Anspielzeiten aller Mannschaften und deren Gegner sind auf unserer Homepage www.sczurzach.ch einzusehen.