• pic1
  • pic2
  • pic3





Werbung:
Home > News > Newsarchiv 2017 > Neue Ausgabe der SCZ News


4. April 2017

Neue Ausgabe der SCZ News

1. Ausgabe vom 2017 ist jetzt online

Die erste Ausgabe der SCZ News im Jahr 2017 liegt ab sofort druckfrisch an den üblichen Orten auf, wurde an alle Mitglieder verschickt und ist als PDF zum herunterladen verfügbar.

Download SCZ News 01/2017

SCZ-News_2017-01.pdf

259 downloads | 04.04.2017 | 6.2M

matthias-faessler.JPG

Vorwort des Präsidenten

Matthias Fässler

Liebe Fussballfreunde
Für einmal schreibe ich im Vorwort nicht von sportlichen Ereignissen (obwohl es da sehr viel Erfreuliches zu erzählen gäbe), sondern von anderen Themen, die uns im Vorstand beschäftigen.

Sponsoren und Supporter
Von Sponsoren haben wir im letzten Jahr für Bandenwerbung, Inserate und Trikotsponsoring über CHF 20‘000 eingenommen. Es ist nicht selbstverständlich, dass wir in schwierigen Zeiten von den KMU so grosszügig unterstützt werden. Auf der Seite 22 sind unsere Sponsoren aufgeführt. Bitte berücksichtigt diese bei euren Einkäufen und erwähnt auch, dass ihr Mitglied des SC Zurzach seid. Sponsoren hören gerne, dass etwas aus ihrem finanziellen Engagement zurückkommt.

Gerne komme ich auch auf die Supporter zu sprechen. Wir haben von unseren Supportern seit deren Gründung schon weit über CHF 200‘000 erhalten. Zuletzt haben sie uns die neue Resultattafel gesponsert und sie werden einen namhaften Betrag an unseren neuen Vereinsbus bezahlen, den wir dieses Jahr beschaffen müssen. Die Supporter sind neu auch auf unserer Homepage vertreten, da kann man sich auch online als Supporter anmelden. Die Jahresgebühr beträgt CHF 55 pro Jahr.

Ohne die Unterstützung unserer treuen Sponsoren und Supporter müssten wir die Mitgliederbeiträge um etwa CHF 150 pro Mitglied erhöhen! Wenn wir auf den Sponsorenlauf verzichten würden, hätte das eine weitere Erhöhung von CHF 100 zur Folge.

Offene Rechnungen
Die Zahlungsmoral eines Grossteils unserer Mitglieder ist nicht tragbar! 80% der verschickten Rechnungen wurden nicht fristgerecht bezahlt und mussten gemahnt werden. Nach Ablauf der Zahlungsfrist der Mahnungen sind immer noch über 100 Rechnungen im Gesamtbetrag von über CHF 10‘000 offen. Das Mahnwesen bedeutet für unsere Finanzchefin einen immensen Aufwand und verursacht Kosten von mehreren hundert Franken. Ich habe das bereits im Vorwort des letzten News erwähnt – leider ohne Wirkung. Deshalb werden künftig Spieler mit offenen Rechnungen sofort nach Ablauf der Zahlungsfrist für den Spielbetrieb gesperrt. Zudem werden wir künftig bereits ab der 1. Mahnung Gebühren einführen, die unsere Aufwände decken. Viele Rückfragen hat übrigens der ausserordentliche Infrastrukturbeitrag von CHF 50 aufgeworfen – wie es dazu kam, wurde im letzten SCZ News auf Seite 19 ausführlich beschrieben.

Clubhaussanierung und Ergebnis 2016
Die Clubhaussanierung hat total CHF 126‘000 gekostet. CHF 36‘000 haben wir vom Sportfonds erhalten. Die verbleibenden CHF 90‘000 haben wir aktiviert. Dank dem guten Ergebnis konnten wir davon CHF 24‘000 gleich wieder abschreiben und trotzdem noch einen kleinen Gewinn von knapp über CHF 1‘000 ausweisen. Wir rechnen damit, dass wir die Investitionen in rund 4–5 Jahren auf null abschreiben und die Darlehen zurückzahlen können.

Aus dem Vorstand
Leider müssen wir auf die GV zwei Rücktritte verzeichnen. Niklaus Edelmann (Medien, nach zwei Jahren) und Piero Menzato (Sponsoring, nach einem Jahr) haben ihren Rücktritt bekannt gegeben. Wir bedanken uns bei den beiden für die Unterstützung. Das Ressort Sponsoring konnten wir erfreulicherweise durch Dani Stöckli neu besetzen. Ausserdem konnten wir mit Antonietta Buchenhorner eine neue Beisitzerin gewinnen. Jetzt suchen wir noch eine/n AktuarIn und eine/n MedienchefIn – oder auch gerne mehrere Leute, die sich um die Homepage oder das SCZ-News kümmern. Leider muss ich immer wieder erwähnen, dass wir auf dem Zahnfleisch laufen – wir brauchen dringend mehr Leute, die sich im Verein engagieren (das muss nicht zwingend im Vorstand sein, es gibt auch sonst viele kleinere Arbeiten, die uns entlasten würden). Wenn wir nicht Verstärkung erhalten, werden weitere Rücktritte folgen, was die Situation nochmals verschärfen würde. Die Vorstandsmitglieder geben gerne Auskunft über die Aufgaben der vakanten Stellen im Vorstand oder über andere Möglichkeiten wie man uns mit wenig zeitlichem Aufwand helfen kann.

Wir freuen uns auf die Rückrunde. Besuchen Sie unsere Trainings und Spiele und trinken Sie etwas bei Rita und Carlos im Clubrestaurant. Auf unseren Fussballplätzen wird (fast) jeden Tag Fussball gespielt. Die Daten der Cup- und Meisterschaftsspiele sind auf unserer Homepage www.sczurzach.ch stets aktuell aufgeführt und werden auch in der Botschaft publiziert.

Mit sportlichen Grüssen
Matthias Fässler
Präsident